Nokia Lumia 1020: “Hallo Cortana”

Wer hier schon längere Zeit mitliest, weiß, dass mein Nokia Lumia 1020 im Herbst vergangenen Jahres ausgetauscht werden musste. Das alte Gerät hatte keine SIM-Karten mehr erkannt. o2 hatte den Austausch damals schnell und unkompliziert durchgeführt.

Update auf die Preview for Developers
Update auf die Preview for Developers

Nach Inbetriebnahme des neuen Windows Phones hatte ich auf die Installation der Preview for Developers verzichtet. Sprich: Ich hatte die für Endverbraucher bestimmte offizielle Version von Windows Phone 8.1 verwendet.

Demnächst möchte ich mein Microsoft Band am Nokia Lumia 1020 betreiben. Her ist der volle Funktionsumfang aber nur gewährleistet, wenn die aktuellste Betriebssystem-Version installiert ist. So habe ich heute erneut die Vorab-Version für Entwickler aufgespielt.

Die Installation war schnell erledigt. Alle Daten und Einstellungen blieben erhalten. Als Nebeneffekt kann ich nun auch die Sprachassistentin Cortana nutzen, deren Funktionsumfang aber im Vergleich zu Apples Siri noch sehr eingeschränkt ist.

Kommentar verfassen