Countdown für den Start von iPhone 6 und iPhone 6 Plus

Am Freitag gehen iPhone 6 und iPhone 6 Plus in den Verkauf. Schon jetzt vermeldet Apple neue Vorverkaufs-Rekordzahlen. Das verwundert nicht, wenn man bedenkt, dass das iPhone nun auch in zeitgemäßer Größe und entsprechendem Formfaktor erhältlich ist.

War ich noch am Abend der Keynote von Apple überzeugt, mir keines der neuen Geräte zuzulegen, so habe ich am Freitag dann doch das iPhone 6 Plus vorbestellt. Bislang hatte ich das Samsung Galaxy Note 3 als Phablet begeistert – allerdings wegen seiner Größe und nicht wegen seinem Betriebssystem. Wenn ich etwas vergleichbares nun auch von Apple haben kann, dann ist es durchaus sinnvoll, hier umzusteigen.

iPhone 6 im Online-Shop von o2 (Screenshot: SmartPhoneFan.de)
iPhone 6 im Online-Shop von o2 (Screenshot: SmartPhoneFan.de)

Das Gerät fügt sich nicht zuletzt sinnvoll in mein Apple-Ökosystem ein, zu dem ja auch das iPhone 5s, das iPad 3, das iPad mini mit Retina-Display, ein MacBook Air und ein iMac gehören. Ein iMac im Büro, wo ich derzeit noch einen Windows-PC nutze, ist ebenfalls in Planung.

Nun wird es spannend, wann ich mein iPhone 6 Plus mit 128 GB Speicher, das ich bei o2 bestellt habe, erhalten werde. Ich war am Freitag früh dran und habe gegen 08.45 Uhr geordert. Laut o2-Webseite werden die bis 09.30 Uhr eingegangenen Bestellungen direkt zum Verkaufsstart bzw. in den ersten Tagen danach ausgeliefert. Wer nach 09.30 Uhr bestellt hat, muss sich – ähnlich wie bei Apple selbst – zwei Wochen länger gedulden.

Erste o2-Kunden vermelden in Foren-Posts, dass sich ihr Bestell-Status von “Vorbestellung” auf “in Bearbeitung” geändert hat. Diese Interessenten sollten demnach gute Chancen haben, ihr Gerät tatsächlich übermorgen zu erhalten. In meinen Fall bin ich mir da nicht so sicher.

Allerdings sollte ich am Freitag auch mit Testgeräten unterwegs sein, so dass dies nicht ganz so dramatisch wäre. Spannend bleibt der iPhone-Start in jedem Fall. Los geht es ja bereits heute Abend mit der Freigabe der finalen Version von iOS8. Für mich persönlich dürfte diese aber keine Relevanz haben, da ich in der vergangenen Woche bereits die Golden Master Version installiert habe.

Kommentar verfassen