o2: LTE-Probleme in Frankfurt sind ein Apple-Problem

Wie berichtet kommt es im Raum Frankfurt am Main derzeit zu Problemen bei der LTE-Nutzung im o2-Netz. Betroffen ist mein Apple iPhone 5s, in dem sich eine o2-MultiCard befindet. Eine parallel in einem Mobile Hotspot betriebene MultiCard, die zum gleichen Mobilfunkanschluss gehört, bucht sich dagegen problemlos ins LTE-Netz ein.

Gestern habe ich nun auf dem Weg zum Frankfurter Mobile User Treffen die SIM-Karten von iPhone 5s und Blackberry Q10 getauscht. Das heißt, im iPhone 5s befand sich meine Base-SIM, während die o2-Karte im Blackberry Q10 funkte. In dieser Konstellation funktionierte der LTE-Zugang im o2-Netz ohne Probleme.

iPhone-Probleme in Verbindung mit der o2-MultiCard (Foto: o2)
iPhone-Probleme in Verbindung mit der o2-MultiCard (Foto: o2)

Nachdem ich die SIM-Karten zum Test wieder getauscht hatte, war erneut kein LTE-Signal verfügbar. Das iPhone 5s buchte sich nur ins UMTS-Netz ein. Ein Geräte-Defekt scheidet aber ebenfalls aus, denn in Verbindung mit SIM-Karten der Deutschen Telekom und von Vodafone funktioniert der LTE-Zugang ohne Probleme.

Offenbar gibt es wie auch immer geartete Kompatibilitätsprobleme von iPhone und o2 LTE bei Nutzung einer MultiCard. Ein weiterer Test mit dem Samsung Galaxy Note 3 zeigte, dass auch hier der LTE-Zugang im o2-Netz einwandfrei funktionierte.

Ich werde nun das Blackberry Q10 für o2 und das iPhone 5s für Base nutzen, so dass ich im o2-Netz wieder zuverlässig LTE zur Verfügung habe. Die Base-Karte bleibt im iPhone 5s, wo nach dem Update auf iOS8 ebenfalls LTE nutzbar sein wird. Aktuell ist LTE von E-Plus aber eher verzichtbar als 4G im o2-Netz, da der Ausbaustand bei E-Plus noch deutlich geringer ist.

Aktuell betreibe ich nur ein Testgerät unter iOS8. Mein eigenes iPhone 5s läuft weiter unter iOS7.1.2. iOS8 Beta 3 läuft schon recht stabil, dennoch werde ich auf meinem eigenen Gerät vorerst bei der offiziellen Firmware bleiben, zumal es zusammen mit dem Blackberry Q10 eines meiner beiden meistgenutzten Smartphones ist, das entsprechend zuerlässig laufen muss.

1 thought on “o2: LTE-Probleme in Frankfurt sind ein Apple-Problem”

Kommentar verfassen