Windows Phone 8.1: Neues Update “zerstört” App-Ordner

Microsoft hat erneut ein Update für die Developer Preview von Windows Phone 8.1 veröffentlicht. Ich habe diese bereits auf meinem Nokia Lumia 1020 installiert. Dieses Mal klappte die Aktualisierung selbst zwar reibungslos. Im Anschluss gab es allerdings diverse “Nebenwirkungen”.

Windows-Phone-Update sorgt für Probleme
Windows-Phone-Update sorgt für Probleme

Zahlreiche Apps waren nicht mehr im Menü vorhanden. Sie wurden automatisch nachinstalliert. Allerdings waren die betroffenen Applikationen in den Anwendungsordnern nicht mehr zu finden, die Nokia seit einiger Zeit bei seinen Windows Phones ermöglicht.

Für mich bedeutete das jede Menge Arbeit: Ich bin meine zahlreichen Ordner einzeln durchgegangen und habe die Apps wieder hinzugefügt. Nun hoffe ich, dass es vergleichbare Probleme nicht noch einmal geben wird.

Kommentar verfassen