Pebble Smartwatch auf Firmware-Version 2.2 aktualisiert

Auch nach mehreren Monaten Nutzung bin ich von der Pebble Smartwatch nach wie vor sehr begeistert. Die Uhr tut, was sie soll. Sie informiert mich über eingehende Anrufe und Mitteilungen, sie funktioniert am Apple iPhone 5s genauso wie am Samsung Galaxy Note 3 und der Akku hält wirklich rund fünf Tage durch.

Jetzt steht die Firmware-Version 2.2 zur Verfügung, die ich auch schon installiert habe. Mit dem Update wurden die Features der Smartwatch nochmals erweitert. So lassen sich die Apps im Menü nun dorthin verschieben, wo man sie haben möchte. Zudem lässt sich die Lautstärke – beispielsweise bei der Musik-Wiedergabe – von der Pebble aus steuern.

In den USA ist die Pebble Smartwatch nun schon für 119 Dollar zu bekommen. Das dürfte der Räumungsverkauf sein, zumal neue Interessenten wohl in erster Linie zur Pebble Steel greifen. Von den Funktionen her sind beiden Uhren aber weitgehend identisch. Insofern klare Kaufempfehlung auch für die “Original Pebble”.

1 thought on “Pebble Smartwatch auf Firmware-Version 2.2 aktualisiert”

  1. Wie sind Sie auf die Pebbles aufmerksam geworden? Ich würde mich freuen, wenn Sie über die Nutzung Ihrer Smartwatch an einer kurzen Umfrage teilnehmen würden. Ich untersuche im Rahmen meiner Bachelorarbeit welchen Nutzen eigentlich Fitness-Armbänder, Lifelogging Kameras, Smartwatches oder Datenbrillen haben. Bitte unterstützen Sie mein Forschungsvorhaben, indem Sie an einer kurzen Umfrage teilnehmen (die wirklich nicht länger als 5 Minuten dauert). Vielen Dank! Link: http://www.unipark.de/uc/ik_tu_studenten/4ccf/

Kommentar verfassen