Festnetz: Telekom-Tarifwechsel storniert

Die alte Weisheit, dass man einen funktionierenden Festnetz-Anschluss der Deutschen Telekom am besten nicht anrührt, stimmt noch immer. Nachdem mir der erste Kundenbetreuer beim Versuch eines Tarifwechsels VDSL durch ADSL streichen wollte, konnte der zweite Hotliner diesen Fehler nur mit zeitlicher Verzögerung beheben. Laut Auftragsbestätigung wäre ich am 3. Juni auf ADSL heruntergestuft und einen Tag später wieder auf VDSL upgegradet worden.

Erneute Rücksprache mit der Telekom-Hotline: “Anders bekommen wir das nicht hin.” Unfassbar, was der Bonner Ex-Monopolist für einen Staatsakt veranstaltet, wenn man lediglich einen Tarif umstellen und einige HD-Programme mehr bei Entertain empfangen möchte.

Ich habe die ganze Aktion nun storniert, weil ich beim besten Willen keine Lust darauf habe, dass der Netzbetreiber innerhalb von 24 Stunden zweimal mit meinem Anschluss herumspielt. Irgendwann werde ich einen neuen Anlauf nehmen. Im Moment hoffe ich aber nur, dass Anschluss und Tarif nun wirklich erstmal so weiterlaufen wie bisher.

2 thoughts on “Festnetz: Telekom-Tarifwechsel storniert”

Kommentar verfassen