APN-Probleme mit Nokia Lumia 1020 unter Windows Phone 8.1 leicht lösbar

Auf der ANGA Com in Köln bemerkte ich gestern, dass ich am Nokia Lumia 1020 keinen Internet-Zugang zur Verfügung hatte. Ich betreibe im Windows Phone eine SIM-Karte von 1&1, die zwar die LTE-Nutzung verweigert, aber zuverlässigen Zugang zum UMTS-Netz bietet.

Neuer APN bringt Internet auf das Nokia Lumia 1020 zurück
Neuer APN bringt Internet auf das Nokia Lumia 1020 zurück

Auch ein Neustart des Telefons brachte nichts. Also habe ich testweise einen neuen APN angelegt, diesen “1&1” genannt und web.vodafone.de eingetragen. Auf die MMS-Konfiguration habe ich verzichtet, da ich diesen Dienst nicht benötige und abseits von Tests noch nie MMS-Mitteilungen verschickt und empfangen habe.

Mit dem neu angelegten APN geht das Nokia Lumia 1020 online. Dabei bleibt unklar, warum es nicht auch mit dem vorkonfigurierten Zugang mit der Bezeichnung “Vodafone.de” klappt, bei dem grundsätzlich ebenfalls web.vodafone.de eingetragen ist.

Vermutlich besteht der Fehler mindestens seit dem ersten Update für Windows Phone 8.1, das ich am vergangenen Donnerstag installiert habe. Bislang ist das Problem allerdings nicht aufgefallen, da ich das Nokia Lumia 1020 stets per WLAN mit dem Internet verbunden hatte.

Kommentar verfassen