HTC-One-XL-Aktion endet: Meine Dropbox wird kleiner

Gestern hat Dropbox mich per E-Mail darüber informiert, dass sich meine Dropbox zum 26. Juni um 23 GB verkleinert. Grund: Der zusammen mit einem HTC-Smartphone erhaltene zusätzliche Speicherplatz stand nur für zwei Jahre zur Verfügung und genau dieser Zeitraum endet.

Bald weniger Speicherplatz in der Dropbox
Bald weniger Speicherplatz in der Dropbox

Merkwürdig ist die Verkleinerung um nur 23 GB. Meiner Ansicht nach habe ich für die Aktivierung der Dropbox-App auf dem HTC One XL seinerzeit 25 GB zusätzliche Speicherkapazität bekommen. Allerdings bin ich auf den Extra-Speicher ohnehin nicht angewiesen, zumal ist einen 100-GB-Account nutze, der für meine Zwecke völlig ausreicht.

Das HTC One XL war vor zwei Jahren mein erstes eigenes LTE-Smartphone. Ich habe das Gerät genauso wie den Nachfolger HTC One längst wieder verkauft und nutze als Android-Smartphone aktuell das Samsung Galaxy Note 3, mit dem ich auch sehr zufrieden bin.

In einigen Monaten sollte sich meine Dropbox um weitere 50 GB verkleinern. Diesen Extra-Speicher hatte ich seinerzeit zusammen mit dem Samsung Galaxy S3 LTE bekommen, das ich nur für wenige Tage genutzt hatte, da ich mit dem Gerät nicht zufrieden war.

Für neuere HTC- und Samsung-Handys hatte ich zuletzt keinen zusätzlichen Dropbox-Speicher mehr erhalten. Nun wird es spannend, ob man von der Aktion erneut profitieren kann, wenn der zunächst erhaltene Gratis-Speicher wieder entfernt wird.

1 thought on “HTC-One-XL-Aktion endet: Meine Dropbox wird kleiner”

Kommentar verfassen