Blackberry mit Betriebssystem-Version 10.2.1 vergisst Namen des eigenen Mobile Hotspots

Im Blackberry-Betriebssystem mit der Versionsnummer 10.2.1 hat sich ein Fehler eingeschlichen. Ein Smartphone mit dieser OS-Variante “vergisst” regelmäßig den vom Nutzer festgelegten Namen für die Mobile-Hotspot-Funktion.

Ich habe diesen Bug nun bereits mehrfach sowohl am Blackberry Q10, als auch am Blackberry Z30 bemerkt. Der Effekt tritt regelmäßig auf – möglicherweise bei jedem Reboot des Telefons.

Anstelle der selbst festgelegten SSID hat der Hotspot dann wieder den vom Betriebssystem vorgegebenen Standard-Namen. Bleibt die Hoffnung, dass Blackberry diesen Fehler mit dem nächsten Update wieder behebt.

Kommentar verfassen