Spotify-App läuft auf dem Samsung Galaxy Note 3 nicht rund

Das Samsung Galaxy Note 3 ist ein sehr gutes Android-Smartphone. Das Display ist sehr gut, es bietet eine hohe Auflösung. So ist das Gerät hervorragend zum Surfen im Internet, aber auch zum Betrachten von Fotos und Videos geeignet.

Die Gerätegröße lässt aber auch die virtuelle Tastatur sehr groß werden. So ist sie sogar für mich recht gut bedienbar, auch wenn ich noch heute lieber auf der Hardware-Tastatur meines Blackberry Q10 schreibe.

Webradio und Musikstreaming sind aber durchaus Schwächen des Samsung Galaxy Note 3. Bei verschiedenen Webradio-App kommt es immer wieder zu nicht nachvollziehbaren Aussetzern bei der Audio-Wiedergabe. Das lässt sich verschmerzen, da es genügend andere Anwendungen gibt, die einwandfrei laufen.

Spotify läuft auf dem Samsung Galaxy Note 3 nicht rund (Foto: Spotify)
Spotify läuft auf dem Samsung Galaxy Note 3 nicht rund (Foto: Spotify)

Weniger schön ist dagegen, dass die App der von mir genutzten Musik-Flatrate von Spotify nicht einwandfrei läuft. Vor allem bei der Radio-Funktion kommt es immer wieder zu Problemen. Zum Teil wird das Menü auf dem Handy-Display nicht komplett dargestellt, teilweise lassen sich Radiokanäle nicht starten.

Ich kann mit dieser Einschränkung leben, da ich für die Audio-Wiedergabe ohnehin das HTC One nutze, da es einen wesentlich besseren Klang bietet. Dennoch ist das natürlich keine Lösung für “normale Menschen”, die im Gegensatz zu mir ein einziges Smartphone für alle Anwendungen nutzen.

Kommentar verfassen