Unterwegs zum Mobilfunk Usertreffen Bielefeld

Eines der letzten Events des Jahres ist bei mir traditionell das Mobilfunk Usertreffen in Bielefeld, das wie immer in der Adventszeit stattfindet. Auch heute bin ich wieder unterwegs nach Ostwestfalen.

Im Gepäck habe ich das Blackberry Q10 mit meiner Telekom-SIM-Karte, das Samsung Galaxy Note 3 mit o2, das Apple iPhone 5s mit simquadrat und das Nokia Lumia 920 mit 1&1 Karte. Nicht fehlen darf auch die Samsung Galaxy Gear.

Das Treffen in Bielefeld ist eine schöne Tradition. Ich bin seit 1998 mit dabei. Seinerzeit war das Mobilfunknetz von Viag Interkom gerade gestartet und wir waren alle stolz auf unsere Nokia 6150.

In Bielefeld hatte Viag Interkom damals noch gar keine Funkversorgung. Telefonieren konnte man dennoch dank des Swisscom-Roamings, das die Nutzung aller deutschen Netze mit der Viag-SIM ermöglicht hatte.

Meinen Vertrag beim Münchner Netzbetreiber hatte ich direkt am 1. Oktober 1998, dem Tag des Netzstarts, abgeschlossen. Freigeschaltet wurde die SIM erst einen Tag später.

Den Vertrag hatte ich noch bis vor wenigen Wochen. Nun befindet sich die Rufnummer bei simquadrat. Beim heutigen o2 habe ich schon sehr lange einen Tarif mit deutlich besseren Konditonen als auf der “Ersttags-SIM”.

Kommentar verfassen