Neuer Facebook Messenger für iOS weckt Tote auf

Seit einigen Tagen ist eine neue Version des Facebook Messengers für iOS verfügbar. Neben Facebook-Freunden kann die App nun auch das Adressbuch von iPhone oder iPad scannen und anhand der Rufnummern weitere Kontakte in die Liste aufnehmen – ähnlich wie WhatsApp. Ich habe die neue Anwendung auf dem iPhone 5s, dem iPhone 5c, dem iPad Air und dem iPad WiFi+Cellular installiert.

Der neue Facebook Messenger gefällt mir optisch sehr gut und die “WhatsApp-Funktion” klappt einwandfrei. Was mir dagegen überhaupt nicht gefällt ist der neue Benachrichtigungston für eingehende Mitteilungen. Im Gegensatz zur ebenfalls neuen Facebook-Messenger-App für Android lässt sich der schrille und sehr laute Ton leider auch nicht ändern.

Vergangene Nacht hat mich eine eingehende Facebook-Nachricht sogar geweckt, während ich normalerweise die dezenten Hinweistöne diverser Messenger im Schlaf nicht bemerke. Für mich das das nächtliche Erlebnis nun Grund dafür, die Benachrichtigungen von Facebook auf iPhone und iPad komplett abzuschalten. Nun hoffe ich – ähnlich wie bei WhatsApp -, dass es künftig möglich sein wird, individuelle Hinweistöne für den Facebook Messenger einzuspielen.

Kommentar verfassen