Dropbox-“Guthaben” für HTC Velocity 4G endet bereits nach einem Jahr

Dropbox kooperiert mit Samsung und HTC dahingehend, dass Käufer aktueller Highend-Smartphones von HTC für zwei Jahre 25 GB zusätzlichen Cloud-Speicherplatz bekommen. Samsung-Kunden bekommen gar 50 GB Dropbox-Speicher zwei Jahre lang ohne Zusatzkosten.

Vor rund einem Jahr war ich überrascht, nach der Installation der Dropbox-App auf dem HTC Velocity 4G immerhin 3 GB zusätzlich erhalten zu haben. Dieser Gratis-Speicherplatz soll nun – bereits nach einem Jahr – wieder wegfallen, wie Dropbox per E-Mail informierte. Damit kann ich sicherlich leben. Nett war, für zwölf Monate diesen Extra-Speicher zur Verfügung zu haben.

HTC Velocity 4G
HTC Velocity 4G

Merkwürdig ist allerdings, dass ich für neuere Smartphone-Aktivierungen keinen zusätzlichen Dropbox-Speicher erhalten zu haben. Das war so nach der Inbetriebnahme des Samsung Galaxy S3 LTE, das ich nach wenigen Tagen wieder abgegeben hatte, als auch nach der Inbetriebnahme des Samsung Galaxy Note 2 LTE, mit dem ich sehr zufrieden bin und das bei mir im täglichen Einsatz ist.

Kommentar verfassen