Firmware-Update am Nokia Lumia 920 installiert

Heute Nachmittag erreichte mich das aktuelle Firmware-Update für das Nokia Lumia 920. Ich habe die Installation über das Menü Einstellungen – Handyupdate manuell angestoßen. Die Installationsdatei wurde sofort gefunden und über WLAN auf das Smartphone geladen. Danach startete der eigentliche Update-Vorgang.

Update am Nokia Lumia 920 installiert
Update am Nokia Lumia 920 installiert

Die Installation ging reibungslos vonstatten. Alle Daten und Einstellungen sind erhalten geblieben. Als auffälligste Neuerung ist im Menü der Punkt “Speicherüberprüfung” zu finden. Über diesen lassen sich temporäre Dateien nun auch manuell löschen. In der Tat wurden auf meinem Gerät rund 3 GB temporäre Dateien gefunden, die ich so nun wieder losgeworden bin.

Nach wie vor weist mein Gerät den Fehler auf, dass die Lautstärke nach einem Reboot auf dem Wert 19 steht. Ich stelle dann jeweils wieder manuell auf 30, den höchsten Wert um, so dass ich eingehende Anrufe nicht verpasse. Wie es zu diesem, bei meinem Nokia Lumia 920 schon seit einigen Monaten auftretenden Fehler kam, ist mir unklar.

Denkbar wäre, dass die Verbindung mit einem Buetooth-Headset irgendwelche Standard-Einstellungen verschoben hat. Das lässt sich aber im Nachhinein nicht mehr nachvollziehen.Möglicherweise würde ein Hardreset und eine komplette Neueinrichtung des Telefons für Abhilfe sorgen. Das ist mir die Sache aber dann doch nicht wert.

Kommentar verfassen