Apps: Blackberry 10 holt auf

Nach dem Urlaub habe ich auch mein Blackberry Z10 wieder hervorgeholt und reaktiviert. Es ist derzeit für meinen Telekom-Mobilfunkanschluss in Betrieb, zumal es einen hervorragenden Empfang und eine gute Performance bei der mobilen Internet-Nutzung bietet. iPhone und Samsung Galaxy sind – wie bereits berichtet – für die “mobilen Festnetze” simquadrat und o2 im Einsatz.

Mein aktueller Blackberry-Z10-Homescreen
Mein aktueller Blackberry-Z10-Homescreen

So ganz allmählich verbessert sich auch das App-Angebot in der Blackberry World. So wurde die Anwendung des Kicker überarbeitet. Diese ist nun wirklich brauchbar, auch wenn es noch keine Push-Benachrichtigungen – beispielsweise für Tore – gibt.

eBay hat nun eine eigene App veröffentlicht und auch das Business-Netzwerk Xing ist mit einer Applikation verfügbar. Diese heißt komischerweise Netzerker. Ebenfalls in der Blackberry World gefunden habe ich nun Tapatalk, Blitzer.de und WhatsApp.

Was nach wie vor fehlt ist ein guter Multimessenger. IM+ ist immer noch auf dem Stand vom Februar und absolut unbrauchbar, da man nach Schließen der App sofort offline ist. Alternativen sind noch nicht verfügbar. Aktuell nutze ich WhatsApp und auch klassisches Instant Messaging weiterhin am iPhone – zumindest bis IM+ nachbessert.

Kommentar verfassen