o2-Karte zurück im HTC One XL

Auch nach der Reaktivierung des Nokia X2-02 möchte ich im HTC One XL weiter eine o2-Karte betreiben. Zwar brauche ich für den o2-Anschluss eigentlich keine drei Handys, doch der Blackberry ist nicht LTE-fähig und er bietet keine App zur Nutzung von Touch&Travel. Daher habe ich mich dazu entschieden, dem Apple iPad WiFi+Cellular seine MultiCard zu “klauen” und diese im HTC One XL zu betreiben.

HTC One XL
HTC One XL

Perspektivisch würde ich mir als Smartphone für o2 einen Blackberry mit Hardware-Tastatur und LTE-Schnittstelle wünschen. Ich hoffe, dass ein solches Gerät auf Basis des Blackberry-10-Betriebssystems auf den Markt kommt. Das wäre dann das erste Smartphone im Jahr 2013, bei dem ich zuschlagen würde. Allerdings soll das erste neue RIM-Handy mit Hardware-Tastatur ja offenbar erst im Frühjahr auf den Markt kommen.

Im iPad WiFi+Cellular nutze ich nun eine MultiCard eines gekündigten o2-Vertrags. Dieser läuft erst im Mai 2014 aus, so dass diese Lösung noch mehr als ein Jahr funktioniert. Allerdings nutze ich das “große” iPad praktisch nicht mehr, seit ich das iPad mini und das Nexus 7 besitze, so dass ich es verschmerzen könnte, das Gerät auch ganz ohne Mobilfunkkarte zu betreiben.

Kommentar verfassen