Vodafone: “SIM-Karte für diesen Netzstandard nicht geeignet”

Heute Mittag hatte ich in Frammersbach zu tun. Das ist die unterfränkische Gemeinde, in der ich schon im Februar LTE von Vodafone genutzt habe. Da ich wusste, dass ich dort mit o2 nur EDGE-Versorgung habe, nahm ich das HTC Velocity 4G mit Vodafone-Daten-SIM mit, um darüber einen Breitband-Internet-Zugang zur Verfügung zu haben.

Vor Ort wunderte ich mich darüber, dass sich das Handy nicht ins LTE-Netz eingebucht hat. Also versuchte ich es mit der festen Wahl des LTE-Standards. Auch das klappte nicht. Die manuelle Netzwahl zeigte mir zwar die Verfügbarkeit von Vodafone an. Ich konnte mich jedoch nicht einbuchen.

“Ihre SIM-Karte ist für diesen Netzstandard nicht geeignet” war sinngemäß auf dem Display des HTC Velocity zu lesen. Ich habe aber mit genau dieser SIM-Karte in genau diesem Smartphone in der Vergangenheit schon LTE genutzt – zuletzt im Juli in der Rhön. Warum dies nun nicht mehr funktioniert, ist mir unklar.

Entweder das LTE-Netz von Vodafone weist in Frammersbach eine Störung auf und lässt zumindest einige SIM-Karten nicht einbuchen. Denkbar wäre aber auch, dass die LTE-Freischaltung meines Vertrags versehentlich gelöscht wurde. Letzteres kann ich morgen testen, wenn ich mich erneut in einer mit LTE von Vodafone versorgten Stadt aufhalte.

Kommentar verfassen