Samsung Galaxy Ace Duos bestellt

Meine SIM-Karten von der Telekom und von 1&1 im Vodafone-Netz habe ich nicht mehr im regelmäßigen Einsatz. Dennoch macht es gerade auf Reisen Sinn, Karten der beiden D-Netze dabei zu haben. Man weiß ja nie, wie die Funkversorgung am Reiseziel aussieht.

Derzeit nutze ich die Telekom-Karte im HTC Titan, die 1&1 SIM befindet sich im Nokia Lumia 800. Ich habe aber nach einer Möglichkeit gesucht, die Karten in einem gemeinsamen Dual-SIM-Handy zu betreiben.

Die Geräte von Pearl überzeugen mich nicht und auch die Leistungsdaten des Samsung Galaxy Y Duos machen nicht den besten Eindruck. Nun kommt aber auch das Samsung Galaxy Ace als Dual-SIM-Version auf den Markt.

Samsung Galaxy Ace Duos
Samsung Galaxy Ace Duos

Das Samsung Galaxy Ace Duos ist natürlich nicht mit Flaggschffen wie dem Samsung Galaxy S II oder gar Samsung Galaxy S III vergleichbar. Zudem läuft es noch unter Android 2.3 (Gingerbread) und ich glaube kaum, dass es ein Update geben wird. Dennoch ist das eigentlich das erste Dual-SIM-Handy, das auch als Smartphone halbwegs brauchbar zu sein scheint.

Ich habe das Gerät nun für knapp 200 Euro bei Amazon bestellt. Ab 12. Juli soll es lieferbar sein, wobei ich mir vorstellen könnte, dass sich der Termin noch nach hinten verschiebt. Vom Nokia Lumia 800 werde ich mich im Gegenzug trennen, so dass der Umstieg kostenneutral sein wird.

Als Windows Phone der “alten” Generation behalte ich das HTC Titan. Wenn im Herbst mit ersten Windows-Phone8-Modellen zu rechnen ist, kann man hier gegebenenfalls wieder zuschlagen. Nachdem es aber nun definitiv kein Windows-Phone-8-Update für bestehende Geräte gibt, kann man hier nur Schadensbegrenzung betreiben, indem man sich von den Handys trennt.

Kommentar verfassen