Noch einmal: Merkwürdiges Akku-Verhalten beim Nokia Lumia 800

Ich hatte in der Vergangenheit bereits über die schwache Akku-Performance berichtet, die das Nokia Lumia 800 mit dem Apple iPhone 4S teilt. Beim Nokia Lumia 800 kommt aber – auch mit der aktuellen Firmware – ein zum Teil sehr merkwürdiges Akku-Verhalten hinzu. So hält der Akku manchmal bei seltener Nutzung zwei bis drei Tage durch, dann wieder ist er – ohne dass sich das Nutzungsverhalten geändert hätte – über Nacht fast leer, obwohl das Gerät erst abends vom Ladekabel entfernt wurde.

Nokia Lumia 800 (Bild: Nokia)
Nokia Lumia 800 (Bild: Nokia)

Eine richtig große Herausforderung ist es teilweise, das Nokia Lumia 800 mit tiefentladenem Akku wieder zum Leben zu erwecken. Oft erscheint stundenlang nur ein Akku-Lade-Symbol mit einem roten Balken am unteren Ende. Das Smartphone bootet aber nicht. Erst wenn man es mehrere Male manuell einschaltet, startet es irgendwann durch und ist wieder nutzbar. Bleibt zu hoffen, dass Nokia dieses Problem mit dem nächsten Software-Update in den Griff bekommt.

Wer nicht unbedingt das allererste Windows Phone von Nokia haben möchte und noch ein paar Wochen warten kann, sollte vielleicht auf das Lumia 900 warten. Dieses Modell hat nicht nur einen größeren Touchscreen, sondern auch einen stärkeren Akku an Bord. Dafür wird es zumindest anfangs fast doppelt so teuer sein wie das Lumia 800, das man inzwischen zum Teil schon für weniger als 350 Euro bekommt.

5 thoughts on “Noch einmal: Merkwürdiges Akku-Verhalten beim Nokia Lumia 800”

  1. Kann das mit dem Akku-Lade Symbol absolut bestätigen.. Kotz deswegen gerade total rum… Der Witz ist, habs gestern Morgen voll geladen vom Ladekabel abgetrennt.. Und nicht mal 6 Std. später war der Akku komplett leer bzw das Handy aus.. Obwohl es eigentlich kaum genutzt wurde in der Zeit (2 mal kurz 5 mins gesurft) und in der restlichen Zeit nur in der Nokia Handytasche in der Hosentasche weilte… Und nun bekomm ich es auch nicht wieder zum Laufen.. Das mit dem Akku nervt echt… Auch fatal z.B wenns die ganze Nacht über am Ladekabel hängt aber am Morgen trotzdem nicht geladen ist… Sauerei……Da muß sich Nokia wirklich noch was einfallen lassen… So ist das nichts und so geil das Handy auch ist kann man es aufgrund der Akku und Ladeprobleme keinem wirklich empfehlen… So wird das jedenfalls nichts….

    Gruß Marcel

  2. Der Akku des Lumia 800 ist eine unkalkulierbare Schwachstelle. Mein Lumia hängt zeitweise mehrmals täglich am Netz. Es war, weil es sich anscheinend nicht laden ließ, auch schon zwei Wochen zur Kontrolle in Ungarn. Wieder zurück, stellte sich heraus, dass diese Aktion wahrscheinlich nicht notwendig gewesen wäre, denn es war das “stylische” weiße Ladegerät, welches nicht funktionierte. Freude macht das Lumia mit seinen Zicken nicht immer.

  3. Hallo, wollte erstmal danke sagen zu euren Aussagen zwecks Akku, habe gerade das gleiche Problem, über Nacht geladen, leider mit LG Kabel und dann gings nicht an, kann nur voll und ganz bestätigen, daß die Akku Problem für Nokia absolut peinlich sind……..Ich benutze seit über 15 Jahren nur Nokia, aber so langsam überholt die Zeit Nokia….sorry, aber trotzdem danke für die Infos

  4. Zum Laden ist mir noch eins aufgefallen.. Wenn der Akku total entladen ist kommt ja bekanntlich das Akku Symbol.. Dann schafft er es inzwischen meistens selbst, irgendwann nach 15-60 mins hochzufahren und wartet dann mit der Pin-Eingabe. Wenn nicht sollte man unbedingt nachhelfen.

    Der Akku selbst wird aber erst richtig geladen, wenn das Gerät voll hochgefahren ist und man die Ladeanzeige auch sieht. Sprich es bringt nichts das Telefon mit Akku Symbol die ganze Nacht dran zu lassen, denn wenn man es dann am Morgen in Betrieb nimmt ist der Akku noch nicht geladen bzw. er fängt dann erst an 🙂 Etwas unglücklich geregelt aber wird schon seinen Sinn haben ^^

    Inzwischen bin ich aber mit den Akku-Lauf- und Ladezeiten selbst recht zufrieden, denn 2 Tage hält der Akku jetzt eigentlich immer durch. Da hat Nokia definitiv auf die Kunden reagiert und was getan.

    Ich liebäugel auch mit dem neuen Nokia Lumia 925 – auch wenn es derzeit immernoch kaum Hersteller gibt, die das Windows Phone wie IOS oder Androis bei ihren Apps oder Hardware unterstützen.

  5. Moin zusammen: Problem wie oben beschrieben, nur dass erst das Ladesymbol mit rotem Balken, dann nach einigen Minuten das weiße “Nokia” erscheint. Reagiert aber nicht auf “ein-/Aus”.
    Habe das Lumia geerbt, war erst tot, dann konnte ich es laden, ging soweit alles gut. Einen Tag genutzt, dann wieder geladen, noch ein paar Sachen wie Klingelton gemacht. Während des Ladens dann plötzlich nur noch besagtes “Nokia”- Symbol, danach Totentanz bis jetzt. Habe die drei Finger Reset- Methode versucht- nix. Was jetzt? Service, warten bis es sich irgendwann “erholt”? Drauftreten oder ins Wasser halten…?Telefoniere zur Zeit wieder mit meinem alten Klapphandy…:-((

Kommentar verfassen