Nokia X2-02 eingetroffen: Vorerst endgültige Handy-Konfiguration

Heute ist mein in der vergangenen Woche bestelltes Dual-SIM-Handy Nokia X2-02 angekommen. Nach mehreren Anläufen ist das nun das Gerät, das ich auch behalten und dauerhaft einsetzen möchte. Es hat den Formfaktor des Nokia X1-01, ist aber wesentlich besser verarbeitet, es unterstützt auch die mobile Internet-Nutzung über GPRS und es verfügt über eine Bluetooth-Schnittstelle.

Der Mobilfunk-Empfang ist – wie beim Nokia X1-01 – überdurchschnittlich gut. Dafür muss man Abstriche bei den Dual-SIM-Funktionen machen. Wie beim Nokia C2-00 lassen sich keine unterschiedlichen Klingeltöne für beide SIM-Karten einstellen und es ist nicht möglich, die beiden Anschlüsse unabhängig voneinander ein- und auszuschalten. Damit kann und werde ich aber nun leben.

Damit habe ich nun vorerst meine endgültige Handy-Konfiguration gefunden. Das Nokia X2-02 wird für E-Plus und Tchibo und das Apple iPhone 4S für die Telekom-Karte eingesetzt. Für o2 bleibt das Samsung Galaxy Note im Einsatz, während ich das Nokia Lumia 800 für Telogic und das Samsung Galaxy Nexus für 1&1 im Vodafone-Netz nutze.

Den Blackberry Bold 9700 ersetze ich mit der o2-MultiCard durch das Dell Venue Pro. So konzentriere ich mich auf die drei großen Betriebssysteme iOS, Android und Windows Phone und ersetze meinen zwei Jahre alten Blackberry durch ein zumindest ein Jahr aktuelleres Gerät.

Im Alltag brauche ich vor allem das Nokia X2-02 und das Apple iPhone 4S. Öfter mitnehmen werde ich zum Internet-Surfen und für Multimedia-Dienste auch das Samsung Galaxy Note. Die anderen Geräte setze ich nur bei Bedarf ein.

3 thoughts on “Nokia X2-02 eingetroffen: Vorerst endgültige Handy-Konfiguration”

  1. Hi, kannste mal die Multicard in den Sim1 Slot packen, das X2-02 auf etwas metallisches legen und diese Karte dann anrufen? Alufolie geht auch…. Danke, Frank….

    1. Guten Morgen Markus,
      Hintergrund für meine Bitte ist, ich hatte das X2-02 und unter beschriebenen Bedingungen gab es zu 100% Ausfälle meiner Multicards in Form von “Pin eingeben” und “Simkarte eingesetzt” im Display.
      Sporadisch passierte es auch ohne Metallunterlage, aber so war der Fehler reproduzierbar.
      Das war mit anderen Simkarten nicht so.
      Da ich das X2-02 ansonsten toll finde, würde ich es bei negativem Test Deinerseits gern nochmal kaufen….
      Gruß
      frank

Kommentar verfassen