Evernote enttäuscht am Blackberry (Update: Problem durch neue App-Version behoben)

Evernote ist eigentlich eine feine Sache. Mit dem Gratis-Tool lassen sich Notizen auf nahezu allen Smartphones sowie auch am Windows-PC und am Mac synchronisieren. Hin und wieder “verschluckt” sich die Software und übernimmt Änderungen nicht oder fehlerhaft.

Die Blackberry-App von Evernote ist allerdings in der aktuellen Version unbrauchbar. Änderungen, die man am Blackberry vornimmt, werden konsequent nicht auf dem Server übernommen, selbst wenn die Synchronisierung am Blackberry manuell angestoßen wird. Zudem beobachte ich häufige Synchronisierungsfehler.

Derartige Probleme gibt es mit Evernote am iPhone und auf Android-Smartphones nicht. Beim Windows Phone ist die Bedienung der App nicht ganz selbsterklärend, so dass ich damit ebenfalls nicht vollends zufrieden bin. Vor allem für Blackberry-Nutzer sollte Evernote aber dringend ein Update nachschieben.

Update 29. Dezember: Evernote hat inzwischen eine neue Version seiner Blackberry-App veröffentlicht. Diese arbeitet nun wieder fehlerfrei.

Kommentar verfassen