Erreichbarkeitsprobleme mit Samsung Galaxy Nexus

Eigentlich wollte ich das Samsung Galaxy Nexus schon loben. Zwar habe ich im Gegensatz zu zahlreichen anderen Besitzern des aktuellen Android-Flaggschiffs noch immer nicht das Update auf Android 4.0.2 erhalten, doch die anfänglich recht häufigen Software-Abstürze sind sehr selten geworden, ohne dass ich an der Konfiguration etwas geändert hätte.

Heute gab es dann aber doch einen “Absturz” der besonderen Art: Das Galaxy Nexus bootete nicht neu und signalisierte per LED sogar eingetroffene E-Mails. Eingehende Telefonanrufe wurden nicht signalisiert und das Display ließ sich nicht einschalten. Einzige Lösung: Akku abziehen, wieder einsetzen und das Handy neu booten. Seitdem läuft wieder alles.

Dennoch hoffe ich, bald das Update auf die aktuelle Software erhalten, das hoffenlich vor allem Bugfixes bietet. Ich finde es traurig (auch von anderen Herstellern), dass der Kunde hier als Beta-Tester missbraucht wird. Dennoch bin ich mit dem Gerät insgesamt weiterhin sehr zufrieden. Es ist aktuell gerade auch aufgrund des Betriebssystems das beste Smartphone, das ich besitze.

Kommentar verfassen