Gingerbread-Update am Motorola Milestone 2 durchgeführt

Die heutige Mittagspause habe ich genutzt, um das Gingerbread-Update am Motorola Milestone 2 durchzuführen. Nachdem der Presse zu entnehmen war, dass das Update nicht “OTA”, sondern nur über die von Motorola bereitgestellte PC-Software verfügbar ist, habe ich diese installiert und das Smartphone angeschlossen.

Der Update-Vorgang dauerte rund 20 Minuten, lief problemlos durch und alle Apps, Daten und Einstellungen blieben erhalten. Das Milestone 2 hat nun exakt die Android-Version 2.3.4. Es läuft mindestens genauso schnell wie unter Froyo und anstelle der eigengestrickten WLAN-Hotspot-Lösung, die schon bei meinem ersten Milstone 2 mit der vistream-Karte nicht funktioniert hat, wird jetzt die offizielle Tethering-Funktion des Android-Betriebssystems genutzt. Diese läuft mit vistream einwandfrei.

Ich hätte nicht gedacht, dass ich zu einem Motorola Milestone 2 noch einmal sagen würde, dass ich sehr zufrieden bin. Das ist aber derzeit wirklich der Fall. Sollte das neue Droid 4 als Milestone 4 den Weg in die deutschen Ladenregale finden, so wäre dies ein ganz heißer Favorit, mein nächstes Smartphone zu werden.

Kommentar verfassen