Vodafone Mobile Connect: Umfassende Software mit Tücken

Die Vodafone Mobile Connect Software, mit deren Hilfe sich der mobile Internet-Zugang am PC in Verbindung mit einem GPRS/UMTS-Datenmodem herstellen lässt, ist im Laufe der Zeit immer umfangreicher geworden. Sie bietet viele Features, ist aber auch nicht fehlerfrei.

Das beste Beispiel ist Vodafone Zero Connect: Warum lässt sich dieses Feature nicht ausblenden – für Kunden, die es nicht wünschen oder in ihrem Tarif nicht bekommen können. Zero Connect nimmt einen Großteil des Hauptfensters der Software ein. Das ist – wenn das Feature ohnehin nicht zur Verfügung steht – eher verwirrend.

Sehr genervt hat mich die automatische UltraCard-Erkennung. Bei jedem Start der Software wurde ich gefragt, ob die SIM-Karte für den Versand und Empfang von SMS-Mitteilungen aktiviert werden soll. Irgendwann war ich so genervt, dass ich dies bestätigt hatte (obwohl ich das eigentlich nicht wollte). Dann jedoch erscheint zur Abwechslung der Hinweis, man möge eine andere SIM für den SMS-Dienst konfigurieren, für den Fall, dass die Mobile Connect Software gerade nicht genutzt wird.

Es gibt nirgends die Möglichkeit, diese Benachrichtigungen abzuschalten (bzw. das Abschalten hat in der Praxis keine Funktion). Nun half mir erneut der nette Vodafone-Mitarbeiter, der mir bereits erklärte, wie ich Zero Click Connect bekomme:

Vor dem Ändern bitte die VMC-Software beenden, anschließend in folgenden Ordner gehen:

C:\Program Files (x86)\Vodafone\Vodafone Mobile Broadband\Opco\26202 Germany\

Opco-26202 mit dem Text Editor öffnen und den Wert:

UltraCard Enabled=”true” Activate=”*133#” Status=”*132#” RequestMaster=”Dienste AKTIVIERT” RequestSlave=”Nicht AKTIVIERT” SetMaster=”Dienste aktiviert” />  <!–

auf

UltraCard Enabled=”false” Activate=”*133#” Status=”*132#” RequestMaster=”Dienste AKTIVIERT” RequestSlave=”Nicht AKTIVIERT” SetMaster=”Dienste aktiviert” />  <!-

ändern und speichern.

Nach dem Neustart der VMC-Software fehlt dann die Ultracardfunktionalität.

In der Tat: So konnte ich die Abfrage abschalten. Das  UltraCard-Menü ist sogar komplett verschwunden. Schön wäre es, wenn Vodafone diese Möglichkeit bei künftigen Software-Versionen auch ganz offiziell und ohne “Klimmzüge” einrichten würde.

1 thought on “Vodafone Mobile Connect: Umfassende Software mit Tücken”

Kommentar verfassen