Probleme mit automatischen Updates im Android Market

Eine der Errungenschaften bei Android 2.2 war die Möglichkeit, automatische Updates für Anwendungen zuzulassen, die aus dem Android Market geladen wurden. Das klappte bei mir zunächst wunderbar, jetzt aber schon seit geraumer Zeit nicht mehr – weder auf dem Motorola Milestone 2, das noch immer unter Android 2.2 läuft, noch auf dem Google Nexus One, das seit einigen Wochen mit Gingerbread ausgestattet ist.

Warum die automatischen Updates nicht mehr funktionieren, obwohl die die Apps alle der Reihe nach dafür freischalte, ist mir ein Rätsel. Was allerdings nach wie vor klappt ist das Anstoßen der Aktualisierung für alle Anwendungen, für die neue Versionen zur Verfügung stehen. So gesehen kann man damit noch leben, auch wenn ich es weniger schön finde, dass ein offiziell “beworbenes” Feature nicht funktioniert.

Kommentar verfassen