iPhone 4 und iPad 1: iOS 4.3 GM installiert

Gestern Abend geisterte die Meldung durch alle Blogs, dass Apple die Golden Master Version von iOS 4.3 veröffentlicht hat. Diese Firmware entspricht in der Regel der Variante, die später auch an Endkunden abgegeben wird – es sei denn, es wird noch kurzfristig ein Fehler gefunden.

Ich habe sofort nach Download-Links gesucht, war aber nicht erfolgreich. Heute früh klappte das besser und die Google-Suche nach “iOS 4.3 GM Download” brachte die gewünschten Installationsdateien auf den PC. Zusätzlich musste noch iTunes auf die Version 10.2 aktualisiert werden. Diese ist bereits offiziell verfügbar und wird für iOS 4.3 vorausgesetzt.

Die eigentliche Installation der Firmware war schnell erledigt. Ingesamt dauerte das für iPhone 4 und iPad 1 keine halbe Stunde.  Anschließend wurden für das iPad alle dort gespeicherten Fotos neu optimiert (auf dem iPhone habe ich keine Fotos gespeichert).

Der heiß begehrte Personal Hotspot ist auf dem iPhone 4 verfügbar. Den Hotspot-Namen “iPhone 4” kann man leider nicht ändern, das Passwort für den WLAN-Zugang ist dagegen frei einstellbar. Nächste Woche bin ich einige Tage unterwegs (nach der CeBIT ruft nun die ITB). Da kann der Personal Hotspot dann gleich mal zeigen, was er kann.

 

Kommentar verfassen