o2-Rufumleitungs-Bug offenbar behoben

Vor einigen Tagen habe ich hier im Blog darüber berichtet, dass ich mit meiner o2-Vertragskarte im Apple iPhone SE keine Rufumleitungen mehr setzen, löschen oder ändern kann. Das Fehlerbild hatte sich in den vergangenen Tagen zunächst geändert.

o2 behebt Umleitungs-Bug (Foto: o2)
o2 behebt Umleitungs-Bug (Foto: o2)

Am Samstag habe ich festgestellt, dass dieser Fehler reproduzierbar dann auftritt, wenn das iPhone SE im alten o2-Netz eingebucht ist. Als ich unterwegs im neuen, konsolidierten Telefónica-Netz eingebucht war, konnte ich Anrufweiterschaltungen problemlos administrieren.

Heute funktioniert das Feature nun auch wieder im alten o2-Netz. Sprich: Der Fehler ist zumindest vorerst behoben. Nun kann ich zuhause wieder Umleitungen bei o2 einrichten, ändern oder auch wieder deaktivieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.