Dropbox für iOS: Bei Instabilität Neuinstallation

iOS 8 war zum Start vor fast einem Jahr das wohl schlimmste Betriebssystem, das Apple seinen Nutzern jemals zugemutet hat. Der Hersteller von iPhone und iPad hat sukzessive nachgebessert und mittlerweile läuft die Firmware durchaus akzeptabel.

Dropbox-App auf dem iPhone 6 Plus
Dropbox-App auf dem iPhone 6 Plus

Hier und da entdecke ich aber auch heute noch Apps, die früher – unter iOS 7 – einmal völlig einwandfrei liefen und die seit dem Wechsel zu iOS 8 immer wieder Instabilitäten zeigen. Oft haben die Entwickler nachgeholfen, aber im Falle der Dropbox hat auch das nicht wirklich geholfen.

Bei mir lief die Dropbox-App noch bis gestern instabil – nicht mehr so schlimm wie im Herbst 2014, aber hin und wieder beendete sich das Programm von selbst. Andere Nutzer berichteten dagegen, dass sie diese Probleme nicht haben.

Ich habe die Anwendung testweise am iPhone 6 Plus deinstalliert und neu aus dem AppStore gezogen und seitdem gibt es auch bei mir keine Abstürze mehr. Wer vergleichbaren Ärger hat, sollte vielleicht ebenfalls die betroffene Applikation einmal neu installieren. Unter Umständen ist der Fehler so bereits behoben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.