Facebook-Benachrichtigungen auf Blackberry 10: Ein Reboot hilft

In den vergangenen Monaten hatte ich immer wieder Probleme mit Facebook-Benachrichtigungen unter Blackberry 10. Egal ob vor Urzeiten das Blackberry Q10 oder jetzt das Blackberry Passport: Irgendwann kommen die Benachrichtigungen im Blackberry Hub nicht mehr an.

Facebook auf dem Blackberry Passport
Facebook auf dem Blackberry Passport

Ich freute mich in der Vergangenheit immer, wenn Blackberry ein Update der App veröffentlicht hatte, das den Fehler – wie ich dachte – behebt. In den vergangenen Wochen habe ich weiter geforscht. Die Updates mögen den Bug beheben, ein einfacher Reboot des Smartphones reicht dafür aber auch aus.

Sprich: Wenn die Facebook-Benachrichtigungen wieder einmal hängenbleiben, sollte nach einem Neustart alles wieder funktionieren und auch die zwischenzeitlich „verpassten“ Neuigkeiten werden im Blackberry Hub noch nachgeliefert.

Was ich allerdings nicht verstehe ist, warum es Blackberry auch mehr als zwei Jahre nach Start der neuen Plattform nicht schafft, die Facebook-Anwendung so zu programmieren, dass dieser Fehler nicht auftritt. Bei anderen Apps wie zum Beispiel Twitter klappt das doch auch einwandfrei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.